Marina Stege | seminare
176
page-template-default,page,page-id-176,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

seminare

Empathie für mein inneres Kind


Vertiefungsseminar gemeinsam mit Silvia Klose

 

03.02.22 – 06.02.22 in Bad Münder

Unser inneres Kind steht für unsere Anteile aus früheren Zeiten. Es ist immer bei uns und hat großen Einfluss auf unser tägliches Handeln. Wir haben viel erlebt und aus Erfahrungen gelernt. Das Gelernte ist in unserem emotionalen Gedächtnis gespeichert und übernimmt häufig unbewusst die Führung. Die daraus entstehenden Gedanken und Handlungen können wir dann mit unserem Verstand nicht nachvollziehen. Wir verstehen uns dann selbst nicht so recht, denn unsere Reaktionen erscheinen uns häufig unangemessen stark. Dabei können die inneren Kinder unsere eigentlichen Ziele und Werte sabotieren. Dieses Seminar möchte dazu beitragen, unsere inneren Kinder besser kennenzulernen und sich mit ihnen anzufreunden. Dazu bekommen die inneren Kinder Empathie für das, was sie erlebt haben. Unsere Empathie und unser Verständnis nährt unsere inneren Kinder. Dadurch können sie sich entspannen und wir können mit ihnen gemeinsam unser Leben gestalten.

Seminargebühr: 350 €

Unterkunft und Verpflegung je nach Anzahl der Teilnehmer*innen zwischen 245 – 333€.

siehe auch: gfk-info.de

weiterlesen: Artikel zum inneren Kind

 

SCHULE NEU FÜHLEN mit der GewaltfreienKommunikaiton nach Marshall B. Rosenberg

Workshopreihe online mit:

 

Csilla Kling www.gewaltfrei.hamburg       Marina Stege www.marinastege.de
Michaela Klein schuleneufuehlen@web.de

Kontankt und Anmeldung  über : schuleneufuehlen@web.de

Weitere Infos: padlet.com/MichaelaKlein/Schuleneufuehlen

 

WORKSHOPTERMINE UND THEMEN

27.10.2021 – Schule neu fühlen
Erste Annährerungen an das Thema der Workshopreieh mit Csilla Kling, Marina Stege und Michaela Klein
10.11.2021 – Bedürfnisse erfüllen
mit Marina Stege
24.11.2021– Selbstempathie
mit Miachaela Klein
TEILNAHMEBEDINGUNGEN 08.12.2021– Urteile erkennen
Keine Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Workshop!
Teilnahmegebühr 7-15 € (nach Selbsteinschätzng)
mit Csilla Klingn
19.01.22 – Trigger und die empathishe Vermutung
mit Marina Stege
02.02.22 – Selbstausdruck
mit Miachaela Klein
16.o2.22 – Feedback geben
mit Csilla Kling
02.03.22 – Gfk im Frühling mit Feiern und Bedauern
mit Csilla Kling, Marina Stege und Miachaela Klein

Jahresausbildung in Gewaltfreier Kommunikation 

 

Lebenskräfte spüren und ins Fließen bringen

 

Beginn: 29.06.22 – 03.07.22

 

weitere Termine für 22/23

2.-4.9.22, 2.-4.12.22, 3.-5.3.23, 5.-7.5.23

Hamburger Intensiv-Training

vom 30.09. – 4.10.2022

Hamburg Intensiv -Tage 2019

im Haus Schnede in Salzhausen

siehe auch Website des Hamburger GfK-Vereins:

verein-gewaltfreie-kommunikation.hamburg

Gfk und Gesang im Yogazentrum in Südfrankreich

 

Do 23.08.2018, 18:00 bis Fr 31.08.2018, 10:00.
Veranstaltungsort: 3HO – La fontaine
Adresse: Barret-sur-Meouge Südfrankreich
TrainerIn: Marina Stege
Kosten: 320€
Anmeldung: 04127929936   mastege@aol.com

 

Als leidenschaftliche Sängerin möchte ich unseren stimmlichen Ausdruck mit der Gfk verbinden. Unsere Stimme ist ein hilfreicher Indikator und kann uns viel über unserere Stimmung und Gefühle verraten. Mittels unserer Stimme können wir unsere Gefühle ausdrücken und eine körperliche Verbindung mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen erlangen. Unsere Stimme im Einklang mit uns selbst erklingen zu lassen, ist ein magischer Moment – stimmige Gfk.

 

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich vertiefend mit der Gfk auseinander setzen wollen und Lust haben, sich stimmlich auszuprobieren und über die Stimme einen besonderen Zugang zu sich selbst und zu anderen zu erfahren. Dabei geht es um das gleichzeitige Erleben der Qualitäten von Autonomie und Zugehörigkeit in der Gruppe und im gemeinsamen Gesang. Wir werden Circle Songs  mit wenig Text singen und brauchen dazu weder Gesangserfahrung noch Notenkenntnis. Es geht darum, in  Gemeinschaft zu singen und aufgehoben zu sein. Gleichzeitig eröffnen wir den Raum für eigene stimmliche Kreativität getragen vom gemeinschaftlichen Klangerlebnis. Kann sein, du kommst bereits mit Sangesfreude im Gepäck oder du nutzt den geschützten Raum, um die eigene Stimme von Beschwernissen und ggf. von Glaubenssätzen wie ‚ich kann nicht (gut) singen‘ zu befreien.

 

Wir werden uns in der empathischen Haltung der Gewaltfreien Kommunikation üben, gemeinsam singen und essen und je nach Bedarf und Interesse, Yoga machen, wandern, spielen, baden oder einfach nur in der Sonne liegen. Es besteht jederzeit Einfluss auf das Programm zu nehmen oder sich aus diesem zurückzuziehen.

 

Das Seminar findet in einer 3ho-kundalini-Yoga Gemeinschaft statt. Den Ort und das Konzept könnt ihr euch auf der Seite 3ho-lafontaine.org anschauen. Eine Unterbringung auf dem Gelände ist in einem vorhandenen Wohnwagen oder Tipi sowie in eigenem Zelt möglich. Die extrem leckere Vollverpflegung kommt aus dem eigenen biologisch-dynamischen Anbau. Wer möchte, nimmt morgens am Yoga/Sadhana teil. Auch wundervolle Wanderungen in der Natur sind vor Ort möglich.

 

Im Wohnwagen belaufen sich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung momentan auf 320€, im Tipi 280€ ind im eigenen Zelt auf 264€. Da die Wohnwagenplätze begrenzt sind, bedarf es dafür rechtzeitiger Anmeldung.

 

Ich freu mich auf ein super sonniges, warmes, leckeres, klangvolles und verbindendes Seminar mit euch 🙂