Marina Stege | über mich
168
page-template-default,page,page-id-168,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

über mich

Meine Motivation

 

Durch die intensive Beschäftigung mit meinen Antreibern und Glaubenssätzen, meinem inneren Kind sowie mit der Gewaltfreien Kommunikation ist das pure Glück in mein Leben eingezogen.

Es hat bei mir ein Bewusstwerdungs- und Heilungsprozess stattgefunden, durch den ich meine Energien auf lebensdienliche und hilfreiche Prozesse lenken kann. Meine Wut und mein Ärger sind verschwunden. An ihrer Stelle ist Lebensfreude entstanden ebenso wie tiefes Vertrauen und Dankbarkeit.

Diese wunderbare Erfahrung möchte ich gerne teilen und weitergeben.

Jeder und jede, die sich auf den Weg zu mehr Glück im Leben machen möchte, ist bei mir willkommen. Ich freu mich darauf, auf dieser Reise unterstützen zu dürfen!

 

 

Ausbildungen und Tätigkeiten

 

Studium der Volkswirtschaftslehre

Pädagogikstudium in Hamburg

Ausbildung von Jugendgruppen- und Übungsleiter/innen

Segellehrerin auf der Ostsee

Seminare in der Erwachsenenbildung zu Erziehungsfragen

Gründungsmitglied der Gesamtschule Tornesch

Unterricht an der Klaus-Groth-Schule Tornesch

Leitung einer Inklusionsklasse

Beauftragte für Sucht- und Gewaltprävention in der Schule

Mediation und Ausbildung von Streitschlichtern in der Schule

Ausbildung zur Musiktherapeutin

Ausbildung in Autogenem Training als Entspannungsmethode

Ausbildung zum Burnoutcoach

Ausbildung zur Burnouttherapeutin

Fortbildung AGIL – Arbeit und Gesundheit im Lehrberuf

Ausbildung zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Dozentin für Prävention und Gewaltfreie Kommunikation an der Uni Kiel am  Fachbereich ‚Sozialpädagogik‘ und am Zentrum für Lehrerbildung im Bereich ‚Inklusion‘